Wirtschaft

Panne bei Real Madrid – 100 Millionen Euro Verlust!

geld

Für nur einen Spieler 100 Millionen bezahlen? Perez, der Präsident des spanischen Vorzeigeclubs Real Madrid, kriegt sich kaum wieder ein: „Das ist eine Schande für den Fußball! Solche Beträge zerstören das Finanzgefüge der Fußballwelt vollkommen. Am Ende müssen Vereine wie Real Madrid auch noch Finanzspritzen von finanziell total zerstörten Staaten annehmen, um weiter existieren zu können!“. Der Wechsel von Gareth Bale für 100 Millionen Euro versetzte Perez in einen Schockzustand. „Ich kann mir einfach nicht erklären, wie Menschen derart in

Seite 4 von 41234