Politik

Kein Platz im Bus? Rentner dürfen ab jetzt Tasern!

10562949_269661206562970_367176666525727920_n

Berlin – Seit Jahren beschweren sich Rentner darüber, dass die neuen Generationen keinen Respekt mehr gegenüber dem Alter hätten. Dies hat nun auch der Bund erkannt und mit Zustimmung des Bundesrats ein Gesetz verabschiedet, das „in Notfällen den Einsatz von ungefährlichen aber zielführenden Mitteln zur Gewinnung eines Sitzplatzes in öffentlichen Verkehrsmitteln“ erlaubt. Verkehrsminister Alexander Dobrindt hatte diese Idee auf einer Fahrt zu einer Bundestagssitzung: „Ich saß in dem überfüllten Bus und sah, dass ältere Personen in den Bus stiegen. Ich

IS-Kämpfer mit Blähungen verursachen Chemie-Alarm in Kobane

15293291489_9f916353e0_h

Nachdem in den vergangenen Tagen vom Einsatz chemischer Waffen seitens der IS-Kämpfer in Kobane berichtet worden war, diese Gerüchte jedoch widerlegt werden konnten, konnte nun von freien Reportern vor Ort die Ursache geklärt werden: Offensichtlich hatten IS-Kämpfer während der neuerlichen Großoffensive mit starken Blähungen zu kämpfen – und aufgrund der einseitigen Ernährung der letzten Wochen damit giftgasähnliche Zustände in der Umgebung verursacht. Der Reporter, der anonym bleiben möchte, da er noch immer dort unterwegs ist und für beide Seiten berichtet,

Nach „Unrechtsstaat“: Gysi leugnet auch Holocaust

1280px-Gregor_gysi_20050705_2

Nachdem Linken-Politiker Gregor Gysi die Sondierungsgespräche in Thüringen, durch die Aussage man könne die DDR nicht als Unrechtsstaat bezeichnen, gehörig ins straucheln gebracht hat, scheint auf eine Einigung nun wohl keine Chance mehr zu bestehen. In einem Interview bezüglich der genannten Aussagen ließ Gysi wissen, dass es „seiner Meinung nach in der DDR niemals einen Holocaust gegeben hat.“ Sowohl SPD als auch Grüne distanzierten sich umgehend von diesen Aussagen. Sie würden erwarten, dass „sich auch ein Gysi bewusst ist, welches

Mit diesen Argumenten gewinnen Sie jede politische Diskussion!

642073_original_R_by_CFalk_pixelio.de

<Gesprächspartner mitten im Satz unterbrechen> Ernsthaft? Du glaubst <die SPD/CDU/AFD/GRÜNE/FDP/LINKE> könnte irgendwas bewirken? Die hatten <noch nie>/<oft genug>/<aktuell lange genug> die Möglichkeit zu beweisen, dass sie ein Land führen können. Man muss sich doch nur mal das Wahlprogramm anschauen und weiß sofort, dass das <zum Scheitern verurteilt wäre>/<schon das letzte Mal zu Recht gescheitert ist>/<dieses mal zu Recht wieder scheitern wird>, daher stellt sich die Frage nach dem „<wenn>/<wie>/<warum>“ überhaupt nicht.   Schau dir doch nur mal die Aussagen zum

„Gottes Wege sind unergründlich“ – Abschaffung aller Sicherheitsbehörden?

Zukünftiger Schutz vor Kriminellen - Fotografiert bei einer Demonstration des Vatikan

Vatikan, Berlin – Wie ein Sprecher des Vatikan am Dienstagmorgen mitteilte, sollen die verschiedenen Kirchen bereits seit längerer Zeit eine Zukunft ohne Sicherheitsbehörden planen. Die Regierungen der dahingehend einflussreichsten Länder der EU wären bereits instruiert worden und hätten grünes Licht gegeben, ebenso wie Brüssel selbst. Kanzlerin Angela Merkel zeigt sich nach anfänglicher Skepsis begeistert: „Insgesamt kann man durchaus sagen, dass die Bundesregierung zunächst mehr als skeptisch auf die Vorschläge und Ausführungen des Vatikan reagiert hat. Je weiter allerdings die Argumentationskette

Seite 2 von 612345...Letzte »