Aktuell

Irrtum bei Bergung der Costa Concordia – falsches Schiff gedreht

costa

Giovanni Al Dente, der Besitzer der Luxusyacht „180°“ traute seinen Augen nicht, als er morgens auf seiner Yacht aus dem Tiefschlaf erwachte und an Deck ging. Statt eines schönen Ausblickes sah er nur zwei Dinge: Wasser und Fische. Als er bemerkte, dass er auch nicht atmen konnte, schwamm er an die Wasseroberfläche. Doch was war passiert? Al Dente verbrachte ein ruhiges Wochenende auf der 180° und verlängerte dieses über den Montag hinaus. Ab Montag früh sollte jedoch ganz in der

Panne bei Real Madrid – 100 Millionen Euro Verlust!

geld

Für nur einen Spieler 100 Millionen bezahlen? Perez, der Präsident des spanischen Vorzeigeclubs Real Madrid, kriegt sich kaum wieder ein: „Das ist eine Schande für den Fußball! Solche Beträge zerstören das Finanzgefüge der Fußballwelt vollkommen. Am Ende müssen Vereine wie Real Madrid auch noch Finanzspritzen von finanziell total zerstörten Staaten annehmen, um weiter existieren zu können!“. Der Wechsel von Gareth Bale für 100 Millionen Euro versetzte Perez in einen Schockzustand. „Ich kann mir einfach nicht erklären, wie Menschen derart in

„Stapel verwechselt“ – peinlicher Fehler bei der Bild

bild-artikel-hauptbild

Frankfurt/Main – Am vergangenen Freitag kam es in der Redaktion der BILD zu einer folgenschweren Verwechslung: Ein Mitarbeiter hatte während des Auswahlverfahrens der abzudruckenden Artikel die Stapel verwechselt – und so einen Artikel mit einem Wahrheitsgehalt von mehr als 50% in die Zeitung gebracht. „Wir sind hier noch immer schockiert. Bereits früh am Morgen bekamen wir sehr viele Beschwerden von langjährigen Kunden, die sich wunderten, warum sie Teile des Artikels als definitiv wahr identifizieren konnten.“, so Chefredakteur Kai Diekmann. „Manche

Seite 11 von 11« Erste...7891011